Frau. Macht. Demokratie. - Niedersächsisches Mentoring-Programm zur Kommunalwahl 2021

liebe Kolleginnen und Mitstreiterinnen,

 

im Vorfeld der Kommunalwahlen 2021 hat das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung unter dem Titel „FRAU. MACHT. DEMOKRATIE.“ zum 6. Mal ein Mentoring-Programm aufgelegt, welches bis zu 400 Frauen die Gelegenheit gibt, in die Kommunalpolitik hinein zu schnuppern und durch eine Kandidatur für einen Gemeinderat, Stadtrat oder Kreistag möglichst einen Einstieg zu finden.

 

Neben interessierten Frauen als Mentee sind ebenso erfahrene Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker aufgerufen, als Mentorinnen und Mentoren im Programm dabei zu sein, um die Nachwuchspolitikerinnen in die Politik einzuführen, sich über die Schulter schauen zu lassen, ihre eigenen Erfahrungen weiterzugeben und die Neueinsteigerinnen auf dem Weg zur Kandidatur zu unterstützen.

 

Die niedersächsischen Kommunalparlamente sind im Durchschnitt zu 76% männlich besetzt. Im Vergleich zum Landkreis mit einem Anteil von Frauen in Höhe von 27,5% im Kreistag weist der Osnabrücker Stadtrat einen Frauenanteil von 45,0% auf. Dieses nahezu paritätische Verhältnis ist vorbildlich! Damit das aber auch 2021 so bleibt und andere Kommunen diesem positiven Beispiel folgen, hat sich Stadt und Landkreis Osnabrück gemeinsam erneut bereit erklärt, einen Mentoring-Standort zu bilden.

 

Das Mentoring-Programm läuft über ein Jahr, beginnend mit einer Auftaktveranstaltung in Hannover am 30. August 2019. Teilnehmende Frauen werden von jeweils einer Mentorin oder einem Mentor durch das kommunalpolitische Jahr begleitet. Drei überregionale Fachveranstaltungen ergänzen das Programm ebenso wie eine enge regionale Unterstützung durch kommunale Gleichstellungsbeauftragte. Von hier aus wird informiert und es werden auch weitere begleitende Veranstaltungen durchgeführt.

 

 

Falls Sie selbst Interesse daran haben als Mentee oder Mentorin/Mentor am Programm teilzunehmen, melden Sie sich bitte!  Und sollten Sie eine interessierte Frau kennen, sprechen Sie sie doch bitte daraufhin an!

 

 

Bewerbungsschluss für interessierte Frauen sowie erfahrene Politikerinnen und Politiker ist der 15.05.2019. Weitere Informationen finden Sie unter www.frau-macht-demokratie.de.

 

Ich würde mich sehr über eine rege Teilnahme freuen!

 

Herzliche Grüße,

Katja Weber-Khan

 

Stadt Osnabrück

Gleichstellungsbeauftragte

Bierstraße 29/31

Eingang Bierstr. 28

49074 Osnabrück

Tel.: (05 41) 3 23 - 4441

Fax: (05 41) 3 23 - 15 44 41

gleichstellungsbuero@osnabrueck.de

Zurück