Frauen gründen (in) Ost und West

Ein Vierteljahrhundert nach der Wende spielt die Herkunft von Gründerinnen, ob Ost- oder Westdeutschland, kaum eine Rolle mehr. Aber der Gender Gap im Gründungsgeschehen, d.h. die Differenz der Selbstständigenquoten von Frauen im Verhältnis zu Männern, hat sich seit 1991 fast verdoppelt. Am 2.10.2015 findet an der Freien Universität Berlin eine Fachtagung statt, die diese Entwicklung unter die Lupe nimmt, nach Erklärungen und nach Gegenstrategien sucht. mehr...

Zurück